Liebe Interessenten, wir freuen uns, dass Ihr zu uns gefunden habt! Zur Hilfestellung, hier ausführliche Infos über unser Vereinsleben

 

Unser Verein strebt eine permanente und langfristige Zugehörigkeit der Hunde im Vereinsrudel an, mit dem Ziel der Erziehung und Beschäftigung, unabhängig von Größe, Rasse, Alter und Erziehungsstand der Hunde. Dies soll die Auslastung und Ausgeglichenheit der Hunde und somit eine bessere und harmonischere Mensch-Hund-Beziehung fördern. Außerdem soll so das Gesamtbild des Hundes in der Gesellschaft positiv beeinflusst werden.

 

Mitgliedsbeitrag

 

Der Jahresbeitrag beträgt: 100,- EUR für den ersten Hund; der zweite Hund ist kostenlos; ab dem dritten Hund sind je Hund zusätzlich 20,- EUR zu entrichten.

 

Du hast die Möglichkeit uns an drei Trainingstagen zu „beschnuppern“. Du kannst gerne jede Gruppe durchwechseln, um herauszufinden, in welcher Ihr Euch wohlfühlt und ob Du ein „Vereinsmensch“ bist, wir Dich von unseren Zielen und Interessen überzeugt haben und Du dir vorstellen kannst, uns als aktives Mitglied uns unterstützen.

 

Unser Ziel

 

ist eine positive Veränderung der Stellung der Hunde in der Gesellschaft. Wir wollen zeigen, dass der verantwortungsvolle Umgang mit Hunden eine Bereicherung der Gesellschaft und Verschönerung des täglichen Lebens mit sich bringt.

 

Uns ist wichtig, dass wir einen ähnlichen Erziehungsstil haben und dass sowohl Menschen als auch Hunde gut zu uns passen.

 

Training

 

Wir verfolgen eine konsequente Erziehung mit positiver Verstärkung und Reizunterbrechung mit einer Wasserflasche, die jedes Mitglied beim Training bei sich trägt. Leckerlies spielen auch bei uns eine wichtige Rolle. Hinsichtlich des Trainingsziels, achten wir besonders darauf, dass jeder nur seinen eigenen Hund mit Leckerlies belohnt.

 

Die Mitglieder entscheiden sich für eine Hauptgruppe (für einen Trainingstag), insofern die jeweiligen Gruppengrößen das zulassen, sind vereinzelte Teilnahmen an einer anderen Trainingsgruppe natürlich möglich oder auch wenn Ihr die Hauptgruppe wechseln wollt :) Stimmt euch hierfür bitte vorher mit  den jeweiligen Gruppenführern vorher ab.

Neben einem gesunden Maß an Training sind Spiel und Spaß sehr wichtig. So haben die Hunde zwischen den Trainingsphasen Gelegenheit, sich beim spielerischen Toben im Rudel vom Training zu erholen.

 

Unsere aktuellen Trainingszeiten sind:

 

MO 19:00 UHR, DO 17:00 UHR, FR 17:30 UHR

MI vormittags (vorübergehend stillgelegt, ab ca. Juni 2019 geht's wieder los)

 

Unser Training findet meist auf unserer eingezäunten Hundewiese statt. Ab und zu trainieren wir auch an unterschiedlichsten Orten, wie z.B. in der Stadt, auf Wiesen und in Wäldern oder in Gaststätten.

 

Da wir keine Hundeschule sind, gibt es bei uns auch keinen Hundetrainer (rechtlich dürfen wir das auch nicht), soll heißen, Trainingsinhalte und das Training selbst werden durch alle Mitglieder gleichberechtigt durchgeführt. Wenn auch das Training für alle Hunde ähnlich ist, so werden der Trainingsinhalt und die Trainingsgeschwindigkeit auf die Vorlieben und Möglichkeiten jedes Hundes individuell abgestimmt.

 

Am Trainingstag wird in der jeweiligen Gruppe abgesprochen, wer das nächste Training übernimmt. Keine Sorge, hier muss keiner ein Hundeprofi sein. Wir wollen nur gemeinsam als Gruppe funktionieren und jeder soll sich einbringen. (Zur Unterstützung haben wir auch ein Trainingsbuch mit vielen Beispielen. Dieses kann jeder bei Bedarf ausleihen und es dann zur nächsten Stunde wieder mitbringen. Außerdem lernt man nach einer gewissen Zeit durch Wiederholungen verschiedene Übungen.)

 

Du als Neumitglied erhältst natürlich eine Schonfrist Training zu machen. Wir unterstützen dich gerne am Anfang - und keine Bedenken, keiner von uns ist perfekt, Hauptsache jeder macht mit :)

 

 Trainingsinhalte

 

  • Gehorsamkeitstraining für den normalen Begleithund (z.B. Sitz, Platz, Bleib) und Hundesportübungen an das Agility-Training angelehnt
  • Praktische Übungen und Tricks (Besuch beim Tierarzt, Fähigkeiten für das häusliche Umfeld uvm.)
  • Spaß- und Intelligenzübungen
  • Spielepausen für die Hunde
  • In regelmäßigen Abständen Übungen an verschiedenen Orten wie Stadt, Gaststätte, Wildpark Hundshaupten, ...

 

Aktionen mit Spaßfaktor

  • Gemeinsame Spaziergänge am Wochenende (hier achten wir auf Spaziergänger, Jogger und Fahrradfahrer und üben gleich das Abrufen des eigenen Hundes)
  • Wanderungen (z.B. Frühlings- und Herbstwanderung)
  • Feste (z.B. Sommerfest, Jahresabschlussfeier)
  • Vorträge (z.B. Thema Ernährung, „Erste Hilfe beim Hund“ oder Infos vom Förster)
  • Erfahrungsaustausch über generelle oder aktuelle Themen (z.B. Barfen) bei unserem monatlichen Stammtisch
  • Jahreshauptversammlung für alle Mitglieder
  • Arbeitseinsatz auf unsere Hundewiese

 

Soziales Engagement

 

Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, engagieren wir uns ein bis dreimal im Jahr sozial.

  • Besuch in Schulen und Kindergärten
  • Beteiligung an Ferienprogrammen, um den Kindern das Verständnis für den Hund näher zu bringen
  • Besuche von Seniorenkreisen

 

Vereinsaufgaben

 

Jedes Mitglied unterstützt den Verein in seiner Möglichkeit. Die Vereinstätigkeiten werden jährlich bei unserer Hauptversammlung besprochen und jeder kann selbst auswählen, welche Aufgabe zu Ihm passt (z.B. Organisation einer Wanderung oder unseren Schuppen aufräumen.

 

Nach den Schnupperstunden

 

bespricht unser Vorstand kurz zusammen mit Dir, ob alles passt und beantwortet gerne noch Deine offenen Frage, dann kann's losgehen...Antrag, Unterschrift und fertig :)

 

 

 

Unsere digitale Kommunikation bei Absprachen/ Infos & allgemeinen Sachen

 

Bei uns im Verein gibt es zwei (drei) WhatsApp Gruppen, zu denen wir dich einladen.

  • In der einen WhatsApp-Gruppe namens „HV-Orga“ werden die organisatorischen Dinge besprochen wie z.B. Umfrage der kommenden Wochenendspaziergänge oder es wird vom jeweiligen Gruppenleiter abgefragt, wer heute zum Training kommt.
  • In der anderen WhatsApp-Gruppe namens „HV-Allgemein“ können sich Mitglieder, wie der Name schon sagt, im Allgemeinen über Hundethemen austauschen
  • Für unsere Mittwochsvormittagsgruppe gibt es eine "extra" WhatsApp Gruppe, da Treffpunkt (auch außerhalb vom Hundeplatz) und Uhrzeit variieren können.

 

  

Interesse geweckt? Dann schreib uns doch bitte über unser Kontaktformular kurz an.

 

Deine Nachricht an uns

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die im Rahmen dieses Formulars und im Rahmen einer eventuellen späteren Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten gespeichert und für den Zweck genutzt werden, meine Anfrage und eventuelle Anschlussfragen zu beantworten. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.